Elliot

》Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.《 


Wie schnell sich das Blatt wenden kann zeigt Elliot. Vorher unauffällig und dem Menschen zugewandt. Doch wenn viele Faktoren aufeinander treffen, die eine ungünstige Entwicklung eines Hundes begünstigen. Die Pubertät anklopft und der Hund auf nichts Verlässliches zurückgreifen kann. Dann hat man einen Hund, der nicht weiß wo er im Leben steht und wie die Welt funktioniert. 
Elliot ist ein unscheinbarer Hund, bis Mensch etwas von ihm möchte. Dann macht sich Elliot Luft, von Flucht bis Angriff ist alles dabei. Das Problem zeigt sich sehr deutlich. Elliot hat nie gelernt einem Menschen so richtig zu vertrauen, ihm zu folgen, sich einschränken zu lassen, Dinge anzunehmen. Das fängt bereits bei kleinen Selbstverständlichkeiten an, wie das Anlegen eines Halsbandes. Elliot ist damit komplett überfordert, so wie die meisten Menschen mit so einem Typ Hund überfordert sind. Der Rüde muss nun alles das lernen, was andere bereits als Welpe gelernt haben. Doch als pubertärer Rüde gestaltet sich das nochmal schwieriger. Elliot steht ein langer Lernprozess bevor bei dem es viele großartige Fortschritte geben wird, aber auch viele tiefe Rückschläge.
Elliot sucht also absolut erfahrene Menschen. Menschen, die sich vor einem ausflippenden Teenie nicht verstecken, sondern ihm den nötigen Halt geben um im Leben weiterzukommen. Ein Leben mit Achterbahngefühlen.  
 

Im Überblick:
Name: Elliot

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich intakt
Geburtsdatum: 01.12.2020